• 10-Siek-Header01.jpg
  • 50-Siek-Header02.jpg
  • Amt_20200726_sommer.jpg
  • bauhof-jacobsrade_20200820.jpg
  • bauhof20200819_Sommerabend.jpg
  • bauhof20200820_luftaufnahme_sommer.jpg
  • buergerpark_20200821-sommer.jpg
  • jacobsrade_20200820.jpg
  • siek_luftaufnahme_richtung-ost_20208020_sommer.jpg
  • siek_luft_suedost_20200821.jpg

Am 21. August wurde der Sieker bauhof eingeweiht.

Bauhof

Mit Baukosten von 2,2 Mio. Euro sind die Planungen nur geringfügig überschritten worden. Gegenüber der aller ersten Kostenschätzung von 1,6 Mio Euro wurde der bspw. auch wegen der geforderten Waschhalle für die Kommunal- und Feuerwehrfahrzeuge teurer. Insgesamt Ein zukunftsweisender Bau - wie unser Bürgermeister in seiner Ansprache sagte.

 

Wir freuen uns, hier die Begrüßung anlässlich der Feierstunde zur Einweihung des Sieker Bauhofs hier veröffentlichen zu können:

Andreas Bitzer

"Bauhof Siek – eine sehr lange Geschichte

Die Notwendigkeit zum Neubau ist seit vielen Jahren und mehreren Wahlperioden bekannt gewesen. Selbst als die Planung konkret Fahrt aufgenommen hatte, Die Fläche gefunden, F-Plan geändert und B-Plan aufgestellt war hat es noch einige Zeit gedauert, bis wir den Architekten Kröger mit der konkreten Umsetzung beauftragen konnten. Umso mehr freuen wir uns, heute einen zukunftssicheren Bau offiziell einweihen zu können. Geplant war eine Einweihung in Verbindung mit einem Tag der offenen Tür für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie Sieker Firmen. Aufgrund er besonderen Corona-Situation müssen wir dies jedoch verschieben im kommenden Jahr nachholen.

Ich gehe davon aus, dass in den kommenden 40 Jahren keine signifikanten An- und Umbauten erforderlich sein werden. Wir haben nicht nur eine große beheizbare Werkstatt und neben viel Stellplatz für die Fahrzeuge des Bauhofes in der Halle auch eine Waschhalle für die Bauhoffahrzeuge sowie unsere beiden Feuerwehren in Siek und Meilsdorf integriert. Wir haben insbesondere die Sozialräume zukunftsweisend groß gestaltet, so dass nicht nur neben möglichen weiblichen Mitarbeiterinnen und insgesamt weitere Mitarbeiter denkbar wären, falls sich das Einsatzgebiet unseres Bauhofs aufgrund Umstrukturierungen einmal ändert.

Zukunftsweisend ist unser Bauhof auch, weil wie eine Photovoltaikanlage sowohl auf dem Dach des Hauptgebäudes als auch auf der großen Remise haben installieren lassen. 302 Paneele mit jeweils 2m² Fläche produzieren insgesamt 85 MWh Strom pro Jahr. Somit sparen wir künftig bei den Kosten für den Stromverbrauch.

Zukunftsweisend auch, weil wir zwei Ladeplätze für Elektrofahrzeuge vorgesehen haben – diese Ladesäulen werden 24Std. an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung stehen.

Ferner planen wir für das kommende Jahren, eine Ersatzbeschaffung des Pritschenwagens. Dieser soll dann künftig umweltfreundlichen mit Gas betrieben werden, bevor es mittelfristig zu einer weiteren noch umweltschonenderen Umstellung ggfs. auf Elektro kommen kann.

Und ein weiteres Highlight wird die Grünabfallannahme sein, die hoffentlich zum Herbst in Betrieb gehen kann. Sieker und Meilsdorfer können dann kostenlos ihren Grün- und Heckenschnitt hier abliefern.

Ich freue mich, dass wir heute offiziell den Bauhof einweihen. Ich danke dem Architekten Herrn Kröger, für den tollen Entwurf, die vielen gewinnbringenden Ideen und die Umsetzung dieses Baus.

Ein besonderer Dank geht an Frau Engeland von der Amtsverwaltung. Sie haben viel Energie in die Umsetzung unserer Vorstellungen gesetzt, haben uns immer zeitnah und umfassend informiert und dafür gesorgt, dass eine hervorragende Schnittstelle zwischen der Gemeindevertretung und dem Architekten gesichert war.
Herzlich bedanken möchte ich mich zudem bei Arnold Trenner, der diesen Bauhof bereits vor vielen Jahren hatte anschieben wollen und während der Bauphase an den Baubesprechungen stellvertretend für die Gemeinde teilgenommen hat.

Wenn ich jetzt alle namentlich nenne, denen zu danken ist, müssten wir vielleicht auf den Rundgang oder das Essen verzichten. Somit danke ich allen, die ich nicht namentlich erwähnt habe und zum Erfolg dieses Neubaus beigetragen haben. Wir alle haben gemeinsam einen wirklich zukunftsfähigen Bauhof errichten können.

Vielen Dank."

Demnächst anstehende Termine

Do., 01. Okt. 2020 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Gemeindevertretung Sitzung (Gemeindevertretung)
Mi., 21. Okt. 2020 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Finanzausschuss Sitzung (Ausschuss)
Do., 22. Okt. 2020 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Bauausschuss Sitzung (Ausschuss)
Mi., 28. Okt. 2020 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Amtsausschuss Sitzung (Amt Siek)
Mo., 09. Nov. 2020 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Gemeindevertretung Sitzung (Gemeindevertretung)
Di., 24. Nov. 2020 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Finanzausschuss Sitzung (Ausschuss)
Mi., 25. Nov. 2020 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Bauausschuss Sitzung (Ausschuss)
Do., 26. Nov. 2020 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Amtsausschuss Sitzung (Amt Siek)
Do., 24. Dez. 2020 18:30 Uhr - 19:00 Uhr Fackelstehen vor der Kirche FF Siek